BlitzWolf Bluetooth Selfie Stick

Veröffentlicht am von 0 Kommentare

Irgendwie hat mich dann doch das Selfie Fieber gepackt und ich wollte einen schlichten, bezahlbaren, aber hochwertigen Selfie Stick. Dieser sprang mir irgendwie ins Auge.

Im Lieferumfang ist der Stick und 1 Mini USB-Kabel zum Aufladen. Einen Adapter für Steckdosen gibt es leider nicht.

Er ist kompakt in der Größe und einfach zu bedienen. Das connecten ist schnell erledigt. Man schaltet, das Bluetooth des Handys an, hält den Kamera Knopf des Sticks gedrückt, wählt den Stick im Handy aus und fertig. Genauso einfach ist das ausschalten. Einfach Bluetooth vom Handy ausschalten. Zum Fotos machen einfach den Kamera Knopf drücken und fertig.

Leider gibt es 2 kleine Kritikpunkte.
1. Man kann nicht mit dem Stick zoomen (was manch einer Aufnahme die Spontanität nimmt). Am Einfachsten regelt man es dann über die Länge des Sticks.
2. Er ist für manche Aufnahmen etwas zu kurz. Minimal länger wäre perfekt gewesen.

Toll, aber nicht zu erwarten wäre eine Tasche zum unterbringen oder eine Gürtelhalterung. Mit seiner kompakten Größe passt er aber gut in eine normale Handtasche.

Der Stick ist robust gebaut und man muss keine Angst haben, dass er schnell kaputt geht. Die Ladebuchse ist unten am Griff des Selfie Sticks. Geladen ist der Stick sehr schnell. Bei mir ging es in ca 30 Minuten. Dafür hält er erstaunlich lange. Habe ihn nach mehreren Tagen intensiver Anwendung erst aufladen müssen.

Fazit: Für Einsteiger ein super Modell. Er ist vielseitig einsetzbar und passend für alle gängigen Smartphones. Ein treuer Begleiter, der kleine Stürze nicht übel nimmt.

Hier gekauft

Kategorie: ProduktTests

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.